BAUERNSTANGEN

bbrot2

Heute habe ich mal eine Bauernbrotmischung von Herrn Albrecht getestet. Den Teig nach Anleitung zubereitet und mit ein paar Röstzwiebeln gepimpt – zu Stangen gerollt und mit der Turbostufe gebacken.

bbrot0

bbrot1

 

In der Zwischenzeit habe ich noch einen Kochkäs zubereitet. Für 3 kleine Gläschen braucht ihr: 5 kleine Harzer-Käse, 200g Schmelzkäse, 100g Schmand, 100g Butter, 1/3 TL gehackten Kümmel, Pfeffer, Salz und ein Schuß Kirschwasser. Alles klein hacken und in einer Metallschüssel aufs Wasserbad setzen – nun so lange rühren (ca. 10 Min.) bis eine homogene Masse entstanden ist. Ich habe den Kochkäs in kleine Gläschen abgefüllt, denke aber mal dass der Käs vor dem Verderb leer sein wird…

Das Brot ist fertig: wow was ne Kruste!

2 Antworten zu “BAUERNSTANGEN

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s