DIY // PIMP YOUR POT

Holt euch den Frühling auf die Fensterbank! Spendiert euren Kräutertöpfchen ein bisschen Farbe!

stricktopf1

Besorgt euch einen Tontopf, möglichst farbenfrohe Wollreste und ein paar Stricknadeln (ich habe Stärke 8 genommen). Als erstes messt ihr den Umfang oben und unten am Topf. Mein Töpfchen hatte oben 42cm und unten 29cm Umfang – das entsprach 36 Maschen oben und ca. 25 Maschen unten. Macht am besten eine Maschenprobe.

Fangt mit den Maschen für oben an und nehmt nach unten hin Maschen ab – zwischendrin immer mal wieder die Strick-Höhe kontrollieren. Ist das Strickstück groß genug legt es um den Topf und vernäht es mit einer Stoffnadel.

Bei meinem Ersten habe ich mich etwas vermessen, so war die Strickhülle etwas kurz und ich habe oben nochmal zwei Reihen drangehäkelt – schaut auch nicht so schlecht aus…

stricktopf2

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s