ADVENTSBÄCKEREI N°3 – RUSSISCH BROT

rub1

Ich liebe Russisch Brot – warum nicht in die diesjährige Adventsbacksession integrieren? Rezept besorgt – cooles Buchstabenblech gefunden…. es kann losgehen.

Laut Rezept sollen die Buchstaben ca. 15 Minuten bei 170°C backen – doch schon 3 Minten später stehe ich in einer weiße Wolke aus Qualm und der Rauchmelder geht los -> einer unserer Öfen heizt außer Rand und Band und hat das Russisch Brot bestimmt mit 250° C – 300° C verkohlt.

rub3

rub2

 

Die Buchstaben glänzen in einem schönen schwarz und lassen sich hervorragend lösen. Den restlichen Teig backe ich wie im Rezept im anderen Ofen: die Buchstaben bleiben hartnäckig in der Form, sind etwas zäh und glänzen nicht. Die ganze Küche ist vollgekrümelt, ich bin sauer.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s