ADVENTSBÄCKEREI N°1 – ZIMTKNOCHEN

zimtknochen

Ich freue mich seit Monaten endlich mal meinen Knochenausstecher benutzen zu können. Warum backt man nicht das ganze Jahr über Plätzchen? Irgendwie blöd…

Mit dem klassischen Zimtstern in Knochenform starte ich meine Adventsbäckerei.

// Zimtknochen (ca. 30 Stk)

Teig

250 g gemahlene Mandeln

150g Puderzucker

2 TL Zimt

1 Prise schwarzen gemahlenen Pfeffer

-> vermengen

1 Eiweiss

2 EL Amaretto

-> unterrühren und verkneten

-> Arbeitsfläche mit Puderzucker bestäuben und ausrollen (ca. 1cm dick)

-> ausstechen, dabei den Ausstecher öfter mal in Puderzucker tauchen

-> auf Backpapier legen

Zucker-Ei-Masse

1 Eiweiss

130g Puderzucker

-> Eiweiss zu Schnee schlagen und den Puderzucker nach und nach mit unterrühren

-> Knochen mit Zuckereimasse bestreichen (am besten nehmt ihr einen kleinen Löffel – mein Silikonpinsel war etwas zu grob und hat den kompletten Knochen eingehüllt)

-> backen bei 150°C Ober- und Unterhitze für ca. 15 Minuten

Euch viel Spaß beim Nachbacken…

Eine Antwort zu “ADVENTSBÄCKEREI N°1 – ZIMTKNOCHEN

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s