Piadina mit gegrillten Pflaumen

HighFoodality Blog-Event Cookbook of Colors

… Roten Zwiebeln, Ziegenkäse, Rucola und Trüffel.

 

Von meiner Italienreise habe ich mir nicht nur ein Gläschen Trüffelsalsa (man war ja schließlich in einer Trüffelregion) sondern auch das Rezept des italienischen Fladenbrotes mitgebracht: Piadina. Findet man in der Emilia Romagna/ Umbrien an allen Ecken und Enden – gefüllt mit allem was das italophile Herz begehrt: Pecorino, Mozzarella, Gorgonzola, Trüffel, Parmaschinken, Rucola, Tomaten, Salami, Pilze, Salsiccia….

Und da wir alle wissen, dass bei Uwe der September lila ist hab ich da mal vorbereitet.

Mit meinem belegten Fladenbrot möchte ich gerne diesen Monat beim „Cookbook of colors“ teilnehmen.

 

Wie wird‘ s gemacht?

Piadina (6 Stück)

500g Mehl

1 Prise Salz

1/2 – 1 Würfel Hefe

1 Prise Zucker

1 Ei

70g Schweineschmalz

warmes Wasser

Die Hefe mit dem Zucker und etwas Wasser „starten“ lassen. Anschließend mit den restlichen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Dabei so viel Wasser zugeben, dass der Teig eine schöne Konsistenz hat. Nun abgedeckt 1 Stunde ruhen lassen – nochmal kneten – portionieren – dünn ausrollen und von beiden Seiten blass in einer Pfanne (ohne Fett) backen.

Jetzt kann man die Fladen gleich verarbeiten oder einfrieren. In Italien habe ich zwei Piadini – Varianten gesehen:

1// Brot frisch gebacken, Zutaten rein -> essen. Ähnlich dem Dürüm Döner.

2// Die „Panini – Variante“: Fladen füllen, zusammenklappen und nochmal in der Pfanne backen -> so schmilzt der Käse schön mit den restlichen Zutaten zusammen und ist aussen schön kross

-> ist beides super lecker und schreit nach mehr…

Für die Pflaumen-Piadina habe ich Pflaumen und die Roten Zwiebeln in Scheiben geschnitten und in der Grillpfanne gegrillt. Anschließend Fleur de Sel drübergestreut und zusammen mit gehobeltem Ziegenkäse, Trüffelsalsa und Rucola auf den Fladen gesetzt.

Euch viel Spaß beim ausprobieren.

2 Antworten zu “Piadina mit gegrillten Pflaumen

  1. Pingback: Cookbook of Colors: 51 lila Rezepte [Zusammenfassung September] | HighFoodality - Rezepte mit Bild·

  2. Pingback: Cookbook of Colors Wahl der Gewinner September | HighFoodality - Rezepte mit Bild·

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s