Zwischenprüfung – 96 Minuten

…sind 6 zu viel!

Montagmorgen – 8°° Uhr – Arbeitsablaufplan schreiben – wann soll was getan werden – blanchiere ich erst die Karotten oder stelle ich die Herzoginmasse her?! Ach ja, erstmal Arbeitsplatz einrichten, Waren abwiegen, Gemüse waschen, schälen, schneiden…

Da hab ich mir echt was eingebrockt -> zeitlich wird’s machbar sein. Aber das Chutney war zu fest und die Rösti nicht knusprig/ zu mehlig, außerdem fehlt mir ein bisschen Pep auf dem Teller. Habe vorhin nochmal neues „Minigeschirr“ besorgt. Morgen geht’s in die zweite Runde!

// Und was haben die anderen gezaubert?

Einiges – viele Herzoginkartoffeln, Gnocchi, Kartoffelplätzchen, gratinierten Blumenkohl, Karottenpüree…

Von hier aus, viele Grüße -> hat heut Spaß gemacht mich euch!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s