SÜßES SONST GIBT’S SAURES N° 4

Der Glückskeks (ca. 20 Stk)

//der Teig

2 Eiweiß + Prise Salz + 2EL  Zucker-> halbsteif schlagen
8EL Zucker -> dazugeben und steif schlagen, bis die Masse glänzt
45g Butter (flüssig) + 100g Mehl -> dazurühren, bis der Teig glatt ist

// die Schablone

Plastikdeckel (am besten von Eiscremebox) -> mit Hilfe eines Zirkels oder Glas Kreis aufzeichen und mit einem Cutter ausschneiden ->  Durchmesser ca. 8cm

=> nun kann der Teig mit Hilfe von einer Teigkarte auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (besser noch: eine Silikonmatte)  in die Schablone gestrichen werden

// das Backen

bei 160°C (Umluft) ca. 6Minuten -> bis die Ränder hellbraun sind

!!! immer nur 3 auf einmal backen

// das Formen

Kreis vom Blech lösen, Zettel in die Mitte geben -> Kreis einmal falten -> zweites Mal falten, an der geraden Seite, auskühlen lassen -> zum Aufheben in Cellophan wickeln -> ansonsten zieht der Glückskeks Feuchtigkeit und wird weich!

// Links

Geschichte des Glückskeks

Glückskeks des Tages

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s