Flipper ist los!!!

Wir haben ihn frei gelassen – nun sitzt er auf der Fruchtplatte für unseren Brunch…

Wie wird’s gemacht?

– Banane halbieren

– 2 Spitzen von Ananasblättern abschneiden und in den „Rücken“ stecken

– Nelken als Augen eindrücken

– Schnabel mit einem Messer einschneiden

– ihm eine Physalis zum Spielen ins Maul stecken

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s