Gefülltes Thymianhühnchen mit Kirschsauce

Mein freier Tag muß genutzt werden – heute werden meine neuen Silikon-Koch-Schnüre ausprobiert. Ich habe 3 Hähnchenschenkel, löse diese komplett vom Knochen (unter die Haut kommt frisch gezupfter Thymian), fülle diese mit einer Breznknödelmischung und binde sie mit den knallroten Schnüren zusammen. Schaut schon cool aus….

Aus den Knochen köchel ich mir mit Wurzelgemüse, Chili, Rosamarin, Kirschsaft und Rotwein eine schöne Sauce. Als Beilage gibt es Weißkraut und geschmorte Champignons. Gibt’s auf jeden Fall nochmal! Dann auch mit Fotos vom Hühnchen auslösen und Sauce ansetzen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s