Butter bei die Fische N°1

Laugenbrötchen (ca. 2 Bleche)

700g Mehl

1 Würfel Hefe

1EL Zucker

1TL Salz

1EL Öl

Wasser (so viel bis ein geschmeidiger Teig entsteht, der nicht mehr klebt)

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten, abdecken und an einem warmen Ort  für 30 Minuten ruhen lassen. Kleine Kugeln (ca.  4-5cm Durchmesser) formen und auf ein Blech mit Backpapier setzen – gehen lassen und dann für ca. 30 Sekunden in ein Laugebad (2,5L Wasser + 2 Tütchen Natron -> kochen!) setzen – mit der Schaumkelle herausholen und wieder auf das Backpapier legen. Mit grobem Salz bestreuen. Etwas antrocknen lassen und bei 180°C bis 200°C Umluft backen, bis sie eine schöne braune Farbe haben.

Schmeckt am besten nur mit Butter!

2 Antworten zu “Butter bei die Fische N°1

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s