Parcours zur Arbeit

Manchmal ist es ganz einfach, an anderen Tagen schwieriger pünktlich zur Arbeit zu kommen… Heute: freilaufende Kühe, metertiefe Pfützen (zum Glück habe ich meine Schutzbleche aufgehoben!), riesige Waldnacktschnecken und umgefallene Bäume.

Zurückgeradelt  im strömenden Regen,  hock ich nun (23:57 Uhr) vergnügt auf dem Bett und versuche nicht daran zu denken morgen früh um 9°° anzufangen.

Advertisements

Eine Antwort zu “Parcours zur Arbeit

  1. hallo du „armes“,
    tust mir richtig leid. ist gut für die
    fitness solche „körperertüchtigung“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s