Frühling wir kochen…

Graue Theorie wird in Praxis umgesetzt. Unser erstelltes Frühlingsmenü für 20 Gäste gekocht.

veranstaltung

Was gab’s?

Sautierte Ingwer-Limetten Garnelen

mit mariniertem Spargelsalat und Sesamstangen

***

Mit Kräutern gegartes Roastbeef

an feiner Morchelsauce

karamellisierten Zuckerschoten und jungen Möhren

Herzoginkartoffeln

***

Rhabarber Baiser Törtchen

mit Erdbeer-Balsamico Eis

spargelsalat

roastbeef

rhabarbertörtchen

Fazit: Die Küche hatte viel Spaß, Gemüse und Kartoffeln waren vertauscht angerichtet und der Service hatte mit Koordinationsschwierigkeiten zu kämpfen und hatte weniger Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s