Servus Schulkantine…

lt1

Überraschenderweise hatte ich Montag meinen letzten Tag in der Schulkantine. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge habe ich ein Abschiedsmenü gekocht.

Was gab’s?

Scharfes Rote Beete Süppchen

Schweinebraten mit brauner Sauce, Spargel und Semmelknödeln

Erdbeerbiskuitrolle

lt2

Zum Testessen waren ein paar Lehrer vor Ort. Bis auf ein paar kleinere „Mängel“ (Verhältnis: Sahnehaube/ Suppe –  Masse in Biskuitrolle zu quarklastig und nicht süß genug – Spargel nicht ganz durch – keine extra Sauce zum Spargel -> Sauce Maltaise ist geronnen) waren sie zufrieden und haben die Tellerchen leergeputzt.

lt3

Was habe ich gelernt?

Schweinekamm entbeinen, parieren -> Braten machen

Sauce Hollandaise üben üben üben

lt4

Ab Morgen habe ich meinen Praxisunterricht im Schulungszentrum, wo wir wenige Gerichte zum Mittagstisch anbieten. Es gibt: Kaasspatzn mit kleinem Salat

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s