NACHSCHUB FÜR DAS KRÜMELMONSTER

Hier ein paar Bilder von unserer gestrigen Plätzchenbacksession

Spitzbuben – der Klassiker

spitz

Lebkuchen Pacman – Nerdkekse

pac

Cantuccini – in zwei Variationen

cantu

Orangen Cantuccini mit Rosmarin – Pistazien (2 Bleche)

500 g Pistazien (geröstet in Schale)
3-4 EL Zucker
5 Zweige Rosmarin

-> Pistazien schälen, leicht anrösten und mit dem Zucker und dem klein gehackten Rosmarin karamellisieren

500 g Mehl
200 g Zucker
1 Fläschchen Bittermandelöl
Schale einer Orange
2 TL Backpulver
3 Pck Vanillezucker
4 Eier
1 Prise Salz
50 g weiche Butter

-> Zutaten miteinander verkneten, dann die Pistazien einarbeiten, das ganze in Klarsichtfolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Anschließend zu 8 Rollen (20 – 30cm) formen und auf ein Blech mit Backpapier setzen. Bei 180°C (Umluft) 12 Minuten backen. Abkühlen lassen und schräge Stücke abschneiden (ca. 1cm dick). Diese mit der Schnittfläche auf das Backpapier setzen noch einmal in den Ofen stellen und ca. 10 Minuten goldbraun werden lassen.

Eine Antwort zu “NACHSCHUB FÜR DAS KRÜMELMONSTER

  1. Pingback: ADVENT ADVENT der Ofen brennt «·

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s