KARTOFFELDUELL N°3

Das heutige Kartoffelduell ist was ganz besonderes. Zum einen gibt es kein Fertigprodukt und zum anderen kommen alle drei Kandidaten aus Frankreich!

kd3b

Momentan ist es ein leichtes an verschiedene Sorten heranzukommen – so lief mir gestern „la ratte“ über den Weg – der Grund einmal das Fertigprodukt auszusetzen. Die beiden anderen Franzosen sind Cherie und Anoe, beides festkochende kleinere Sorten.

kd3a

v.l.n.r.: Anoe (1,59€/Kilo), Cherie (1,59€/Kilo), la Ratte (2,99€/Kilo)

N°3: Ofenkartoffeln mit Meersalz + Dip

kd3

Nun der erste Happen:

Cherie schmeckt leicht nach Muskat, würzige Schale, lecker und interessant. La Ratte schmeckt leicht nussig. Anoe hat würzig und etwas fruchtig geschmeckt. Alle drei Sorten waren extrem lecker und von angenehm cremiger fester Konsistenz.  Heute gibt es (dank Ausschluss des Fertigproduktes) drei Gewinner!

2 Antworten zu “KARTOFFELDUELL N°3

  1. sag mal, probierst du die kartoffelsorten
    aus eigenem interesse aus oder macht ihr
    das von der schule?
    die kartoffelinfo ist für mich sehr interessant, da ich keine ahnung davon habe. prüfe mal den unterschied zwischen einer in bayern und einer in NRW (rheinl.)
    angebotenen kartoffel aus. artikel muss nicht öffentl. werden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s